Freunde und Förderer der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg - Bundesverband

Studienreise nach Israel, Palästina und Jordanien


Die für 2020 geplante Studienreise nach Israel, Palästina und Jordanien wird auf das Jahr 2021 verschoben.

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

wir leben gerade in schwierigen Zeiten mit zeitlich unkalkulierbaren Perspektiven.

 

Lange haben wir mit unseren Partnern vor Ort in Israel, unserem Reiseagenten und im Vorstand der Freunde und Förderer darüber beraten, ob wir die Studienreise ins Heilige Land zum geplanten Zeitpunkt durchführen können.
Eigentlich waren wir guten Mutes...

 

Jetzt naht mit großen Schritten der Zeitpunkt, wo wir (und ihr damit auch) Verbindlichkeiten eingehen müssten.
Wir haben uns daher in unserer letzten Vorstandssitzung schweren Herzens dafür entschieden, die Reise in das nächste Jahr zu verschieben.

 

Die Studienreise nach Israel und Jordanien soll dann so wie geplant stattfinden. Nachdem diese Entscheidung gefallen ist, werden wir mit den Vorbereitungen für das nächste Jahr beginnen, natürlich nur soweit dies schon möglich ist.

 

Bisher sind zwei Zeitpunkte für die Reise im Gespräch:   4.7. - 18.7.2021   oder   10.10. - 24.10.2021. Beide Termine haben ihren Charme und wir werden sehen, welcher am besten umsetzbar sein wird. Bitte schon einmal vorab notieren!

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns eine Rückmeldung gebt, ob ihr weiterhin Interesse an einer Teilnahme habt, dann werden wir euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Schön wäre auch ein kurzes Feedback hinsichtlich der Termine.

 

Herzliche Grüße an euch alle, passt auf euch auf und bleibt gesund

 

Gunhild Pfeiffer

 

Vorsitzende der
Freunde und Förderer der DPSG e.V. - Bundesverband

 

 

Die Informationen für die Studienreise 2020 sind hier zu sehen ... informationen 35 - Januar 2020

und die Termine für 2021 werden angepasst sobald sie feststehen.

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.