Archiv

"TREFFPUNKT WESTERNOHE: 100 Jahre Pfadfinderbewegung" Juni 2007

"TREFFPUNKT WESTERNOHE:
100 Jahre Pfadfinderbewegung"
16. Juni 2007 war ein voller Erfolg

Mehr als 500 Teilnehmer erlebten ein tolles Fest. Der Vorsitzende der Freunde und Förderer der DPSG, Bundesverband, Dr. Anton Markmiller, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und führte in das Motto unseres Tages "Pfadinden – ein gemeinsamer Weg" ein. Danach sprachen der Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, Karl Peter Bruch, der auch stellvertretender Ministerpräsident ist, der Ortsbürgermeister Herbert Stecker und der Weltgeneralsekretär der Katholischen Pfadfinderverbände, Dr. Baldur Hermans, Grußworte. Die Moderation hatten Stephan Jentgens, der von 2000 bis 2006 Bundesvorsitzender der DPSG war und Alexandra Landwehr, Vorsitzende der Freunde und Förderer der Diözese Rottenburg/Stuttgart, übernommen.
Nach der Eröffnungsveranstaltung gab es vielfältiges Wiedersehen der Teilnehmer, die sich teilweise viele Jahre nicht getroffen hatten. Es bestand die Möglichkeit, sich bei 11 unterschiedlichen Treffpunkten zu verschiedenen Themen zu informieren, das Gelände und die Einrichtungen in Westernohe zu besichtigen oder sich mit Freunden im Café Westernohe bei Kaffee und Kuchen zu unterhalten.
Wir hatten Teilnehmer im Alter von unter einem bis 92 Jahre. Gekommen waren vorwiegend ehemalige Georgspfadfinder, aber auch aktive DPSG Leiterinnen und Leiter sowie Vorstandsmitglieder aller Ebenen des Verbandes. Auch die komplette Bundesleitung der DPSG feierte mit uns.
Der große Abschlussgottesdienst war ein weiterer Höhepunkt unserer Veranstaltung. Nach dem Lied "Nehmt Abschied Brüder ..." und der Erneuerung des Vorsatzes, die Welt ein wenig besser zu verlasen, als wir sie vorgefunden haben, reisten die Teilnehmer wieder in alle Himmelsrichtungen zurück.
Ziel der Veranstaltung war es auch, den Dank für die Erfahrungen, die die Ehemaligen in ihrer aktiven Zeit in der DPSG machen durften, an den Verband und Westernohe zurück zu geben. Dieses Ziel wurde auch erreicht und so können wir Westernohe mit etwa 5.000 € unterstützen.

 

Fotodokumentation des Treffpunkts von Karl Remy (nicht mehr im Netz erreichbar)

Teilnehmerliste des Treffpunkts (aus Datenschutz nicht mehr veröffentlicht)