Archiv

Dr. Ansgar Koschel verstarb im Alter von 63 Jahren

Ansgar KoschelIn der Nacht zum 5. März 2007 verstarb Dr. Ansgar Koschel plötzlich und unerwartet im Alter von 63 Jahren

Ansgar war Bundesvorsitzender der DPSG von 1976 bis 1982 und Vorsitzender der Freunde und Förderer der DPSG – Bundesverband – e.V. von 1988 bis 1996.
1982 übernahm er das Amt des Generalsekretärs der Deutschen Sektion der Internationalen Katholischen Friedensbewegung „Pax Christi“. Acht Jahre später wurde er Generalsekretär des Deutschen KoordinierungsRats (DKR) der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e. V. in Bad Nauheim.
Seine VerdiensteIn der Nacht zum 5. März 2007 verstarb Dr. Ansgar Koschel plötzlich und unerwartet im Alter von 63 Jahren um die DPSG und die Jugendarbeit in Deutschland und Europa können nicht hoch genug geschätzt werden. Mehr noch: ein Freund ist von uns gegangen.Besondere Verdienste hat sich Ansgar auch um das deutsch-israelische Verhältnis und das Zentrum der Katholisch-Arabischern Pfadfinder in Nazareth erworben.