Geschichte des Vereins 1971-1980

Freunde und Förderer der DPSG - Bundesverband (tabellarischer Überblick)
(1971 - 1980)

Jahr

Ereignis/Schwerpunkt

Vorstand

1971

24.4. Gründungsversammlung im Jugendhaus Düsseldorf, 29 Gründungsmitglieder

Erste Vorstandssitzung am 16.06.1971

25.-26.9. Erstes Jahrestreffen: Westernohe "Hat die Synode noch Chancen?"

Vorsitzender:
Harry Neyer;
DPSG-Vorsitzender:
Dionys Zink

1972

Jahrestreffen: Schloß Heiligenhofen, Lindlar, musste wegen zu geringer Anmeldezahl abgesagt werden

Vorsitzender:
Harry Neyer;
DPSG-Vorsitzender:
Dionys Zink

1973

Die Diskussion um die "neue" DPSG bewegt die F+F - bis hin zu einem Rücktritt aus dem Vorstand und Austritt aus dem Verein.

Jahrestreffen: Burg Rothenfels am Main "Entspannung in Europa"

Erste Spende an die DPSG: 6.000 DM für den Prospekt "Eltern und Interessierte"

Vorsitzender:
Harry Neyer;
DPSG-Vorsitzender:
Dionys Zink

1974

Jahrestreffen: Kirchähr "Engagement für die dritte Welt"

Vorsitzender:
Harry Neyer;
DPSG-Vorsitzender:
Dionys Zink

1975

Jahrestreffen: Düsseldorf (Mitgliederversammlung ohne Studienteil)

DPSG-Freundeskreise auf Diözesan-, Bezirks- und Stammesebene können jetzt als "korporative Mitglieder" dem Verein angehören.

Die erste Ausgabe von "notiert" erscheint (Redakteur: Harry Neyer).

Vorsitzender:
Harry Neyer;
DPSG-Vorsitzender:
Dionys Zink

1976

Jahrestreffen: Burg Rothenfels am Main "Pfarrgemeinde von morgen"

Vorsitzender:
Harry Neyer;
DPSG-Vorsitzender:
Ansgar Koschel

1977

Jahrestreffen: Hübingen "Spiritualität und Praxis eines neuen Lebensstils"

Überlegungen zur Einbindung in den internationalen Verband ehemaliger Pfadfinder und Pfadfinderinnen (damals: IFFSG) werden angestellt.

Vorsitzender:
Harry Neyer;
DPSG-Vorsitzender: Ansgar Koschel

1978

Jahrestreffen: Westernohe "Mit Behinderten leben"

Vorsitzender:
Dionys Zink;
stv. Vorsitzender:
Harry Neyer;
Beisitzer:
Josef Scheuermann,
Hans Schüren;
DPSG-Vorsitzender:
Ansgar Koschel

1979

Jahrestreffen: Altenberg "50 Jahre DPSG"

Vorsitzender:
Dionys Zink;
stv. Vorsitzender:
Harry Neyer;
Beisitzer:
Josef Scheuermann,
Hans Schüren;
DPSG-Vorsitzender:
Ansgar Koschel

1980

Jahrestreffen: Burg Rothenfels "Drogen: Flucht aus der Wirklichkeit"

Nach zweieinhalb Jahren Pause erscheint "notiert" mit Ausgabe Nr. 5, ab jetzt - mehr oder weniger - regelmäßig (Redakteur: Harry Neyer).

Vorsitzender:
Hans Schüren;
stv. Vorsitzender:
Harry Neyer;
Beisitzer:
Josef Scheuermann;
DPSG-Vorsitzender:
Ansgar Koschel